Erfahrungsbericht Vibro-Ei

Eine aufregende neue Erfahrung mit dem Vibro-Ei Dorcel Secret Vibe

Hier ein Erfahrungsbericht mit dem Vibro-Ei Secret Vibe:

Vibro-Ei SexEr beginnt das Verwöhnprogramm, indem er das Vibro-Ei auf der ersten Stufe anschaltet und Sie an Ihren erogenen Stellen zärtlich berührt. Die sanften Vibrationen machen ihre Brustwarzen ganz hart. Er erkundet mit dem summenden Vibro-Ei ihren ganzen Körper. Ihre Erregung steigt immer weiter bis er mit dem vibrierenden Ei ihren Kitzler streichelt. Sie seufzt erregt und ist schon voller Vorfreude auf eine neue Erfahrung: das Vibro-Ei in sich zu spüren –  doch er lässt sie zappeln. Er erforscht das Innere ihrer Schenkel, bevor er langsam und ganz vorsichtig das Vibro-Ei in ihre Vagina einführt. Sie zuckt zusammen vor dem unerwartet intensiven Gefühl. Er probiert alle 10 verschiedenen Vibrationstufen durch. Mal vibriert das Ei ganz schnell und kurz hintereinander, mal ganz langsam und lang und mal wechseln Stärke und Intensität der Vibrationen. Ihr Körper wird von einem aufregenden Kribbeln durchflutet – was für ein tolles Gefühl. Mal schaltet er das Vibro-Ei an und wieder aus, während sie ihn oral beglückt. Jetzt hält er es nicht mehr aus: er muss sie spüren. Behutsam zieht er das Vibro-Ei mit der Rückholschnur aus ihrer Vagina und das Liebesspiel zwischen den beiden geht weiter…erstmal ruht das Vibro-Ei – aber es wird sicher wieder zum Einsatz kommen…